um 18 Uhr, beim Glockenläuten verbinden wir uns im Gebet in Amorbach, Weilbach, Schneeberg, Beuchen, Boxbrunn, Weckbach, Zittenfelden, Neudorf, Reichertshausen, Hambrunn, Gönz, Reuenthal und stellen eine Kerze ins Fenster

Panorama Amorbach
Bildrechte: KG Amorbach

 

 

Wir laden ein beim

Glockenläuten um 18 Uhr eine Kerze ins Fenster zu stellen

und in Verbundenheit zu beten:

Lieber Gott, wir bitten Dich um Deinen Schutz und Segen in dieser ungewöhnlichen Zeit. Bewahre uns im Vertrauen auf deine Liebe und lass uns erkennen, wie wir einander beistehen können. Und wir bitten, gib allen, die jetzt mehr als sonst arbeiten müssen, die Kraft dazu und beschütze sie.