Familiengottesdienst "Wasser des Lebens"

Achtung, nicht vergessen: Kinder beten lehren und segnen lernen

am 21.7. fand ein Familiengottes-dienst der ev. Kirchengemeinde in Amorsbrunn statt. Zum Thema „Wasser des Lebens“ schöpften die Kinder Wasser aus der Quelle in der Kirche, gossen es in ein Becken und machte einen Wassertanz drumherum. Sie erzählten von der großen Wichtigkeit des Wassers für die Pflanzen, Tiere, Menschen und für die Feuerwehr. Sie beteten zum großen,  herrlichen Gott, der die Quelle und den Bach und den Wasserfall und das Schwimmbad und unsere Erfrischung gemacht hat. Sie hörten, dass beten ganz einfach ist und sehr viel nützt. Mit Gott sprechen hilft weiter. Und die Eltern lernten, wie man mit einem Kind betet und wie man es segnet. Einfach die Hand auf den Kopf legen und sagen: „Gott segne Dich und behüte dich“ oder einen anderen, vielleicht noch poetischeren Satz.   MSPlm